26.08.2020

Westfälische Resolution!

Einkommensrunde 2020: Ohne den öffentlichen Dienst geht es nicht

Wir, die Beschäftigten in den Kreisen und Kommunen sind uns der außergewöhnlichen Situation durch Corona in 2020 bewusst

  • Wir haben den kommunalen Arbeitgebern eine Verschiebung der EKR 2020 auf April 2021 angeboten mit dem Hinweis auf eine anerkennenden Einmalzahlung (Steuerfrei), abgelehnt von der VKA!

  • Wir werden trotz außergewöhnlicher Arbeitsleistungen in unseren Behörden für die Bürgerinnen und Bürger von der VKA in eine Einkommensrunde in dieser außergewöhnlichen Situation genötigt.

 

Das ist unfair und belegt die fehlende Wertschätzung unserer Leistungen durch unsere Arbeitgeber


Wir fordern von unseren verantwortlichen Dienstherren:

  • Klatschen für Systemrelevanz reicht nicht als Wertschätzung unserer Leistung
  • Weisen Sie den VKA-Vorsitzender Ulrich Mädge in seine Schranken
  • Wir fordern 4,8 Prozent, mind. 150,- Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten
  • Erhöhung der Ausbildungs- und Praktikantenentgelte um 100 Euro
  • Angleichung der Arbeitszeit Ost an West
  • Verlängerung und Verbesserung der Regelungen zur Gewährung von Altersteilzeit

Die Ortsverbände, Kreisverbände und Fachgruppen der komba gewerkschaft in den westfälischen Regionen Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Dorsten, Dortmund, Ennepetal, Gevelsberg, Gladbeck, Hagen, Hamm, Herne, Lünen, Plettenberg, Region OWL, Stadt und Kreis Recklinghausen, Schwelm, Waltrop, Witten. 

 

Die Resulotion als pdf gibt es hier

Nach oben
Kontakt

Vorsitzender
Hans-Heinrich Rieke

Geschäftsstelle
Werler Str. 1
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222/4 01 26 28
Mail: komba-lippe(at)gmx.de

Nach oben
Kontakt Jugend

Vorsitzende/r

N.N.

Nach oben

Mitglied werden!

 

Werden Sie Mitglied der komba Gewerkschaft im Kreisverband Lippe

Mitgliedsantrag

Nach oben